Asset Publisher Asset Publisher

Zertifizierung

Die Holzgewinnung in den Staatsforsten verläuft nach den anerkannten internationalen Grundsätzen, d.h. Aufbewahrung der Waldbeständigkeit und Waldkontinuität, nachhaltige Entwicklung und Naturschutz. Dies bestätigen zahlreiche Zertifikate, die den Regionalen Direktionen der Staatsforste verliehen werden.

FSC®
Die Regionale Direktion der Staatsforste in Zielona Góra besitzt seit dem Jahr 2001 das FSC® - Zertifikat. FSC ist eine Abkürzung des englischen Namens der Organisation: Forest Stewardship Council®, die im Jahre 1993 in Mexiko gegründet wurde. Das Ziel der Tätigkeit dieser Organisation ist Popularisierung der Idee von solch einer Führung der Forstwirtschaft, die nicht nur die ökonomischen, sowie auch die sozialen  und Naturaspekte berücksichtigt. 
 
Die RDLP in Zielona Góra besitz aktuell das FSC® - Zertifikat Nr. SGS-FM/COC-0090010 (gültig von  23.03.2012 bis 22.03.2017).
 
Die Bedingung für den Erhalt des Zertifikats ist Führung der Forstwirtschaft mit Berücksichtigung aller rechtlichen Regelungen des angegebenen Landes und aller internationalen Traktate und Abkommen, die das angegebene Land unterschrieben hat. Obligatorisch muss man auch alle Grundsätze und Kriterien der Zertifikatverleihung erfüllen.
 
Der Prozess der Zertifizierung stützt sich auf drei Hauptannahmen. Dies sind:
 
Standards, die die Führung der Fortwirtschaft und das Verfahren des Audits beschreiben, das die Übereinstimmung der geführten Wirtschaft mit diesen Standards überprüft;
 
Kontrollsystem der Herkunft des Produkts in jeder Firma, die die Forstprodukte verarbeitet;
 
Grundsätze für Logobenutzung des Zertifikats auf den Produkten, die aus zertifizierten Wälder kommen.
 
Das FSC® Logo ist ein rechtlich geschütztes Zeichen. Jede Benutzung des FSC® - Logo verlangt die Autorisation. Die Benutzung der FSC® Logo durch die Einheiten der Staatsforste ist möglich nur nach dem erfolgreich beendeten Zertifizierungsprozess, dessen Element ein Audit ist. Das Zertifikat wird für 5 Jahre verliehen. Nach diesem Zeitraum muss das ganze Zertifizierungsverfahren widerholt werden. Solch eine Verschärfung der Prozeduren garantiert Erhaltung hohen Standards der Forstwirtschaftsführung.
 

Zertifikat FSC

 

PEFC
Seit 2003 ist in den polnischen Staatsforste ein alternatives System der Zertifizierung realisiert, d.h. PEFC (Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes – Programm für die Bewilligung von den Systemen der Forstzertifizierung). PEFC ist das größte Zertifizierungssystem in Europa. Dieses System funktioniert seit 1999. Projektentwickler des Prozesses der Bildung von staatlichen PEFC - Standards waren die Staatsforste und der polnische PEFC – Rat, der heutzutage bei dem Institut für Forstforschung funktioniert. Diese Standards wurden im Oktober 2008 akkreditiert.
 
Zertifikat PL PEFC – Nr. 11/0032 (gültig von 21.12.2014 bis 20.12.2017).
 
Die Regionale Direktion der Staatsforste in Zielona Góra hat das PEFC – Zertifikat im Jahre 2011 bekommen. Das in der RDLP in Zielona Góra funktionierende System wurde positiv bewertet und zertifiziert als ein System, das die Bedingungen erfüllt, die in den polnischen Kriterien und Voraussetzungen der dauerhaften und nachhaltigen Waldbewirtschaftung für die Waldzertifizierung inbegriffen sind. Der Umfang der Registrierung umfasst dauerhafte und nachhaltige Waldbewirtschaftung auf dem Gebiet der Oberförstereien der RDLP in Zielona Góra.
Durchschnitt (1 Stimme)