Asset Publisher Asset Publisher

SACHSEN

Die Forstwirte aus dem Forstbezirk Wymiarki und dem Forstbezirk Oberlausitz aus Sachsen arbeiten im Rahmen des Partnervertrages zusammen, der sich aus dem durchgeführten Projekt "Errichtung der Begegnungsstätte für deutsche und polnische Forstwirte in Wymiarki" ergab.

Dank diesem Projekt wurden das historische Gebäude des Forstbezirks Wymiarki saniert und ein Standort für die Begegnungen der Forstwirte eingerichtet.


Fot. 14 października 2011 roku uroczyście otwarto Centrum Spotkań. 

 


Fot. Symbol dwunożnej sosny idealnie oddaje atmosferę współpracy leśników polskich i saksońskich.

 

Obwohl das Projekt abgeschlossen wurde,  werden weitere Maßnahmen --- fortgeführt. Es werden regelmäßig Begegnungen mit dem Schwerpunkt Waldschutz und Waldbrandschutz veranstaltet.



Fot. Holm Karras i Edward Koszałka podpisują wniosek partnerski ws. utworzenia Centrum Spotkań.

 


Fot. Holm Karras ze współpracownikami z Forstbezirk Oberlausitz na spotkaniu w Centrum Spotkań w Wymiarkach.

 


Fot. 24 maja 2013 r. wspólnie odsłaniają pamiątkowy kamień w lasach.

 

Ein weiterer Partner vom sächsischen Wald ist das Landratsamt Bautzen - Kreisforstamt. Im Rahmen der gemeinsamen Projekte werden Maßnahmen in den Bereichen Waldbrandschutz  („Anfertigung und Aufstellung von Informationstafeln über die Waldbrandgefahr") und Förderung der Zusammenarbeit ("Förderung der grenzübergreifenden Zusammenarbeit zwischen der  RDLP in  Zielona Góra und dem Landratsamt Bautzen - Kreisforstamt") realisiert.  Die Forstwirte aus diesen Einrichtungen beteiligen sich aktiv an den regelmäßigen Begegnungen.



Fot. 30 stycznia 2013 r. w siedzibie Euroregionu Sprewa Nysa Bóbr podpisanie wniosku partnerskiego ws. Promocja współpracy transgranicznej RDLP w Zielonej Górze i Landratsamt Bautzen Kreisforstamt.

 


Fot. 8 maja 2013r. Wymiarki. Robocze spotkanie specjalistów ds. ochrony przeciwpożarowej lasu.

 

Einzelne Forstreviere nehmen berufliche  Kontakte mit den Forstwirten aus Deutschland auf. Das Ergebnis dieser Beziehungen sind grenzübergreifende Projekte, die aus den Mitteln der Europäischen territorialen Zusammenarbeit (ETZ)  mitfinanziert werden. (ZUWENDUNGEN

Average (0 Votes)